9. März 2013

Café Taubenschlag



Ziemlich direkt am S-Bahnhof Julius-Leber-Brücke in Berlin Schöneberg hat letztes Jahr das 'Café Taubenschlag' eröffnet. Ein gemütliches Café und ein Gewinn für die Nachbarschaft und die Gegend rund um die Kolonnenstraße. In 60er-Jahre-Sesseln, auf alten Thonet-Barhockern oder einer alten Kirchenbank lässt sich's lecker Cappuccino trinken und essen: Hausgemachte Kuchen und Quiches, Panini, wechselnde warme Gerichte, dazu vielleicht auch ein Glas Wein aus einem kleinen feinen Angebot. 

Café Taubenschlag, Leberstraße 1-3, Berlin-Schöneberg 
Mo bis Fr 8.00 – 21.00 Uhr, Sa und So 10.00 – 19.00 Uhr 







Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...