16. September 2013

Das Montagsmöbel #32 – Neonstuhl



In unserem Treppenhaus gibt es einen kleinen Vorsprung, eine tote Ecke. 'Da muss etwas hin' oder 'Ein idealer Platz für Kunst', sagen alle, die zum ersten Mal die Treppe hinauf gehen. Jetzt steht dort der kleine Neonstuhl. Das Montagsmöbel #32, ein Fundstück von der Straße. Genau genommen hat Chris, der einen 'Trödelladen' betreibt, dieses alte Schul-Stühlchen zum Mitnehmen auf die Straße gestellt und ich habe es mitgenommen. Es sah wirklich traurig aus – der Lack abgeplatzt und die Sitzfläche ziemlich kaputt...
Schon vor langer Zeit hatte ich eine Dose Neonlack gekauft. Jetzt endlich kam sie zum Einsatz, nachdem die Sitzfläche neu gespachtelt und alles angeschliffen war. Habt Ihr schon mal Neonlack benutzt? Ich auch nicht. Deshalb brauchte ich auch gleich eine zweite Dose. Mein Vorhaben, mal eben den Stuhl umzugestalten gestaltete sich mehr als schwierig, denn der Lack deckte überhaupt nicht. Erst nachdem der ganze Stuhl weiß vorlackiert war. Danach keine Spur mehr von Traurigkeit – der Stuhl strahlte plötzlich...

Farben im Hintergrund: Pointing und Joa's White von Farrow & Ball
Lampen: Puk Top Light 



Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...