24. Oktober 2013

Blush Lingerie Berlin


Hauchdünnes Nylon, grüner Satin, sexy schwarze Wäsche, Schlafmasken in allen Variationen, Strumpfhalter, bequeme Homewear aus italienischem Strick – das ist blush. Preisgekrönt mit den Sternen der Wäsche und vom dänischen Magazin 'Costume' als einer der zehn besten Wäscheläden der Welt ausgerufen. Inhaberin und kreativer Kopf von blush ist Claudia Kleinert. Die Modedesignerin entwirft zwei Kollektionen im JahrIhr Handwerk hat sie am Berliner Lette Verein erlernt. 
Seit September 2001 berät Claudia im Flagship Store in der Rosa-Luxemburg Straße, Berlin-Mitte, ihre Kundinnen. Im Zentrum des Ladens steht ein großes Bett. Am liebsten würde man sich dort hinein fallen lassen. Weich fließende Vorhänge aus Satin und Spitze umgeben die Kundinnen beim Anprobieren der schönen Wäschestücke. Gedämpftes Licht, kombiniert mit warmen Wandfarben, sorgt für Wohlfühl-Ambiente. Auf mit Stoff bezogenen Bügeln findet Ihr neben Dessous, feine Homewear, Nachtwäsche und die erste Kollektion der Swimwear. Morgenmäntel aus Satin gibt es in vielen Farben – wundervoll anzufühlen. Die Variante aus Baumwolle mit Cashmere-Feeling schreibe ich auf meinen Wunschzettel für Weihnachten...

blush Lingerie, Rosa-Luxemburg Straße 22, 10178 Berlin
Mo – Fr 11.00 bis 20.00 Uhr, Sa 12.00 bis 19.00 Uhr




Gerahmte Bilder (Unikate) an der Wand/Daniela Ankenbrand








Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...