2. Januar 2015

fragment Berlin




Schwarzer handgehobelter und massiver Eichenboden, in feinem Blau gestrichene Wände, Neon-Lichtinstallationen an der Decke und mitten im Raum ein Samtsofa, das auf einem Perserteppich thront – In ihrem neuen Studio »fragment« präsentieren Veronika Filonova und Kay Wright Mode und Kunst in exklusivem Ambiente. Das Künstler- und Designerpaar sammelt mit Leidenschaft Vintage Haute Couture. Von einer antiken japanischen Indigo-Weste über Designerstücke von Cartier, Kenzo, Lanvin und Marc Jacobs, Accessoires von Chanel bis zu Vintage Schmuck von Yves Saint Laurent und Christian Dior – Veronika und Kay können einem seltenen Stück nicht widerstehen und vervollständigen ihre Sammlung somit ständig. Nun haben sie einen Ort gefunden, an dem sie die gemeinsame Passion für Design, Kunst und Interior leben und ihre Raritäten präsentieren können. Eigene und Kollektionen anderer Haute Couture Designer (Leopardessa, Rom und Marc Stone, Zürich, Stahl Corporation, Berlin) für Frauen und Männer gehören in ihrem »Projektraum« ebenso zum Konzept wie wechselnde Ausstellungen internationaler Künstler. Bei »fragment« werden die exklusiven Mode-Schätze kunstvoll in Szene gesetzt. Offene Schränke, selbst entworfene Holz-Kleiderständer oder wie zufällig aufgeschlagene Hochglanzmagazine bieten den Kleidungsstücken und Accessoires eine perfekte Bühne. Hier und da ein dekoratives grünes Blatt, ein Blumenstrauß oder ein Hanfseil, das sich am Boden schlängelt. Kay und Veronikas Sinn für außergewöhnliche Arrangements ist in jeder Ladenecke zu spüren...

fragment, Almstadtstraße 5, 10119 Berlin

Seit August 2016 an diesem Ort geschlossen. Update folgt.



Massiver Fußboden im Ebenholz-Look








Kay Wright (wie schade, dass Veronika nicht da war, als ich spontan vorbei schaute...)



Fotokunst an den Wänden Chi Han Yang, Taiwan

 




Design der Kleiderständer Veronika & Kay, Umsetzung Florian Glässel, Berlin


Firmenschrift aus Ebenholz, Design Veronika & Kay, Umsetzung Florian Glässel, Berlin

Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...