25. Mai 2015

Karneval der Kulturen 2015

Wagen 33 – Amasonia
Zum 20. Mal fand gestern der große Umzug des »Karneval der Kulturen« in Berlin statt. Über 60 Gruppen auf geschmückten Wagen, zu Fuß, tanzend, trommelnd und singend, in fantastischen Kostümen, fröhlich und bunt, zogen vom Herrmannplatz in Neukölln bis zum U-Bahnhof Möckernstraße in Kreuzberg. 
Etwa 1,5 Millionen Menschen säumten die Straßen, schauten von ihren Balkonen und Fenstern hinunter auf den Karnevalszug, saßen an diesem Pfingstsonntag auf Baugerüsten, Imbissbuden und Straßenlaternen. Jedes Jahr freue ich mich auch die tolle Stimmung, die vielen unterschiedlichen Gruppen: Tanz, Percussion, Musik und Performance, Kunst, Politik, Folklore und Avantgarde – Sie erobern die Straßen, verbreiten gute Laune und feiern zusammen. Eine Gemeinschaft der Vielfalt für den kulturellen Zusammenhalt in Berlin, in der Welt. Wir waren am Südstern, tanzten am Straßenrand, wippten zu Sambaklängen oder zu den Beats von Kaos Dreitausend. Blauer Himmel und perfekte 22 Grad – hätte nicht besser sein können. Letztes Jahr musste die Feuerwehr bei 37 Grad im Schatten anrücken, um die Feiernden mit Wasser abzukühlen...

Lest auf der Webseite der Veranstalter gerne mehr zum Karneval der Kulturen 2015.

Gerne ergänze ich noch die Bildunterschriften. Freue mich über Infos zu den Gruppen. Sollte jemand nicht damit einverstanden sein, hier im Blog abgebildet zu werden, bitte kurz per Mail Bescheid sagen. 

Wagen 26 – Grupo Peru

Wagen No 29 – Thai Smile



Wagen 33 – Amasonia












Wagen 39 – Bateria de Samba Verde & Branco

Wagen 42 – Veggie Culture


Wagen 45 – Chaos 3000


Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...