24. August 2015

Berlin Summer Market 2015

Seit 2014 hat Berlin ein neues Marktformat: Den Berlin Design Market, der bisher im ehemaligen Kaufhaus Jandorf in Mitte und auf dem Gelände der Neuen Heimat in Friedrichshain stattfand. Die diesjährige Summer Edition stand gestern ganz im Zeichen von Sonne, Wasser und lässiger Musik. Bespielt wurde der Hof und der Beach Club rund um das SAGE Restaurant und das Exil in Kreuzberg. Designer, Künstler und Food-Anbieter verkauften Produkt-Design, Accessoires, 100 things we love und urbane Kunst. Vom gefalteten Verkehrsschild, das nun als Tablett oder Beistelltisch daher kommt bis zum Upcycling-Bettgestell, das ich nächste Woche als Montagsmöbel #46 vorstellen werde. Außerdem gab es Papier-Buddy-Bären, Leuchten aus Schlagzeug-Zubehör, Schmuck, Klamotten und Feinkost wie die Pika Pika »Hot Sauces« aus Chili. Gourmet-Schärfe aus Berlin – selbstverständlich vegan und ohne Konservierungsstoffe.
Und nach dem Rundgang saßen wir mit einem Kaffee in der Hand im Sand am Beach, trafen Freunde und ließen uns die Sonne ins Gesicht scheinen – Dit war schön jewesen.

Für die Zukunft sind noch viele Events dieser Art geplant. Ich halte Euch auf dem laufenden...




»hochflieger« Upcycling Manufaktur

Armbänder von Taya Zul

Box Love












Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...