25. September 2015

Endlich auch in Berlin: Habitat

Presse Lunch mit Hund... Am Donnerstag lud Habitat zur feierlichen Eröffnung des neuen Flagship Stores an den Potsdamer Platz ein. Im lichtdurchfluteten Atrium begrüßten Vincent Destailleur (General Manager Cafom-Habitat), Designer Pierre Favresse (Artdirector Habitat International) und Country Manager Daniel Lambert die Journalisten und Online Redakteure. Sie berichteten über die 50-jährige Firmen- bzw Erfolgsgeschichte, das Shop- & Designkonzept und die Philosophie des Unternehmens. Store Manager Steve Brandt zerschnitt im Anschluss das rote Satinband, um den Weg zur 1000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche im ersten Obergeschoss frei zu geben...
Seit heute Morgen um 8.00 Uhr hat Berlin auch endlich einen Habitat Store. Vorbei die Zeit der Besuche in London oder anderen europäischen Metropolen, bei denen ich mir im höchsten Falle ein oder zwei Kleinigkeiten bei Habitat kaufte, um sie im Koffer per Bahn oder Flugzeug nach Hause zu transportieren. Jetzt gilt auch in Berlin das 1964 von Habitat-Gründer Terence Conrad geprägte Motto: »Das Nützliche soll schön, und das Schöne erschwinglich sein.« 
Habitat hat sich in den 50 Jahren immer wieder neu erfunden. Eigentümerverhältnisse und Konzepte wechselten, Designs und Qualität veränderten sich und insgesamt öffneten bis heute 84 Filialen auf der ganzen Welt ihre Türen. Letzte Woche war Monsieur Destailleur noch in Hong Kong, davor in New York. »Bis zum hundertsten Ladengeschäft ist es nicht mehr weit«, verkündet der erfolgreiche Manager. Dabei versucht er eine Balance zwischen den Wurzeln des Unternehmens und den Visionen des neuen Management zu schaffen: »Made in France«, Nachhaltigkeit, Manufakturgedanke, junges, frisches Design und beste Qualität zu moderaten Preisen. Habitat gehört seit vielen zum französischen Unternehmen Cafom, das sich auf Wohnungseinrichtungen spezialisiert hat. Nach dessen Konzept wurde nun der Berliner Flagship Store geplant und eingerichtet. Aus einem ehemaligen Bürohaus mit einer Ausstellungsfläche für Autos wurde nach einer aufwendigen Bauphase ein offener, heller und moderner Shop geschaffen. Natürliche Materialien, Holz- und Fliesenböden, eine große Fensterfront hinaus zur Potsdamer Straße, insgesamt 1600 Quadratmeter Verkaufsfläche und ca. 3000 Produkte für die ganze Wohnung machen den Berliner Habitat Shop zum bisherigen Glanzstück des Unternehmens.  
Der gestrige Presse-Rundgang endete mit Häppchen und Suppe an gedeckten Tischen der »Chaiserie«. Dieses gestern von Store Manager benutze Wort finde ich einfach großartig. Wie unsexy klänge dagegen das Wort »Stuhlabteilung«...

Herzlichen Glückwunsch zur Neueröffnung des neuen Hauptstadt Stores!

Habitat Berlin, Potsdamer Straße 7, 10785 Berlin
Geöffnet: Mo – Sa von 10.00 bis 20.00 Uhr

Feierlich: Daniel Lambert, Pierre Favresse & Vincent Destaillleur (von links)
»Lichtstarke« Architektur von Jose Rafael Moneo
Steve Brandt schneidet das rote Band durch und bittet in das 1. OG
Links: Storemanager Steve Brandt
Lenny, Bluetooth Lautsprecher, Design: Pierre Favresse







MAX – Möbelserie aus geölter Eiche




KILO – Beistelltisch-Set, Lackierter Stahl, Eiche


Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...