14. Juli 2016

Polsterei Sitzgefühl im Goerzwerk Berlin

Roman Römer
Thomas und Jörn von room capacity in der Linienstraße haben mich zum Goerzwerk in den Süden Berlins geschickt. »Wenn du mal 'nen coolen Polsterer auf deinem Blog vorstellen möchtest, nimm' Kontakt zu Roman auf. Er hat schon das eine oder andere Vintage-Stück für uns aufgearbeitet...«. 
So mache ich mich auf, um in den historischen Gewerbehöfen von 1915 die »Polsterei Sitzgefühl« zu besuchen. Wo einst Zeiss und Ikon ihre Werkstätten hatten, arbeiten seit einundhalb Jahren Start-Up-Gründer und Kreative wie Roman Römer in den lichtdurchfluteten Räumen und Lofts des Industriedenkmals am Zehlendorfer Stichkanal.  Noch fehlt ein Leitsystem auf dem großen Areal. Der Pförtner erklärt mir sehr gerne den Weg zum übernächsten Hof, Eingang 4, zweite Etage.

Roman ist Raumausstatter-Meister. Zusammen mit seiner Frau Nadine übernimmt er Polster- und Restaurierungsarbeiten aller Art. Er kommt auch zu den Kunden nach Hause, um ein Angebot vor Ort zu machen. Die Arbeit ist für ihn und seine Frau eine Herzensangelegenheit, erzählt er stolz, während wir durch die an die Polsterei angrenzende Fabriketage laufen. Bald wird er noch einige Quadratmeter dieser beeindruckenden Halle einzumieten – Großzügige hohe Räume mit Sprossenfenster-Front hinaus ins Grüne. Roman führt mich herum und schwärmt von seiner Arbeit im Goerzwerk. Hier herrscht Aufbruchstimmung und die »Vibes« unter den verschiedenen Gewerbetreibenden könnten nicht besser sein... 

Polsterei Sitzgefühl im Goerzwerk, Goerzallee 299, 14167 Berlin, Tel: 01631 529 058 und auf Facebook


Das Sitzkissen aus einer alten Schulturnmatte wird von Hand genäht







Von der Twins Company, die ebenfalls im Goerzwerk ansässig ist, bekam Roman den Auftrag, Sitzpoufs und -kissen aus alten Turnmatten herzustellen. Verkauft werden die fertigen Produkte in den Räumen der Twins Company, die sich auf den Wiederverkauf gebrauchten Hotelmobiliars und Second-Hand Möbeln spezialisiert. In der großen Lagerhalle gibt es ein Kuriositäten-Regal, in dem Inhaberin Astrid Eilers immer wieder neue Fundstücke zum Verkauf anbietet. Der petrolfarbene alte Punching Ball liegt seit dem Besuch im Goerzwerk zur Deko bei uns im Wohnzimmer... Schön.

Fundstücke, Twins Company
Goerzwerk

Auch schön.

Das Montagsmöbel #59 – Barrique Möbel

Foto: Magnus Mewes Heute möchte ich Euch Möbel aus alten Eichenfässern (Barrique) vorstellen.  Die Idee des Designers   Magnus Mewes ...

Bloglovin'

Follow
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...